Kundenstimmen

Der Gnadenkurs – Grace-Course – hat mir in einer 3-wöchigen Grippezeit innerlich sehr geholfen, zur Ruhe zu kommen. Ich muss nichts leisten, ich darf vertrauen, denn Gottes Kraft ist in mir. Das entlastet. Das befreit. Auch mein Schlaf wurde markant besser, denn ich weiss: Ich bin Tag und Nacht in die Gnade eingebettet.

Per ‚Zufall‘ stiess ich vor ein paar Wochen auf das Buch ‚Jüngerschaftstrainig‘ von Neil T. Anderson, das gratis zum Mitnehmen in unserer Gemeinde auflag und umgehend mein Interesse auf sich zog. Genau diese Fragen und Themen packen mich leidenschaftlich. Als Psychiatriefachfrau im ambulanten Bereich tätig, stellte ich mir immer wieder diese Fragen betreffend ‚psychologisch/geistlich/theologisch/natürlich‘. Die Erklärungen des Autors diesbezüglich finde ich Hammer und haben mir viele Aha-Eindrücke beschert.

Gabriela Belanga

Wir haben das Grundlagenseminar vor einigen Jahren privat mit Unterlagen und Audiokassetten über eine örtliche Gemeinde mitgemacht, und können dies nur empfehlen. Gerade in Bezug auf unsere Autorität in Christus sind uns ganz neue Türen geöffnet worden und wir wurden reich gesegnet.
Wir wissen nun, welche Stellung wir als Christen in der geistlichen Welt haben, und dass der Teufel unter unseren Füßen ist.

Uta und Andreas Repp

Diese Woche war ich wieder für zwei Tage in der Rhön. Ich hielt einen Vortrag über das Thema ‚Die Unvereinbarkeit zwischen Religion und Reich Gottes‘. Anschließend hatten wir ein regionales Leitertreffen. Etliche der ehemaligen Teilnehmer des FIC-Kurses waren wieder da. Es ist schön zu sehen, dass der Kurs im Leben vieler doch sehr gute Spuren hinterlassen hat. Eigentlich müsste jede Gemeinde den Kurs einsetzen. Mir kam – obwohl es schon ein wenig her ist – doch wieder eine Welle der Dankbarkeit entgegen für diesen Kurs.

Nach einem Tief, das jahrelang angedauert hatte, hat mir das Grundlagenseminar damals in mancher Hinsicht die Augen geöffnet. Am meisten geholfen hat mir jedoch die ‚einfache‘ Darstellung meiner Stellung als Christ und Gotteskind. Unabhängig von Gefühlen zu wissen, dass diese Vorrangstellung von Niemandem und Nichts genommen werden kann.

Elke Reichel

Dank eurem Buch: ‚Neues Leben - Neue Identität‘ habe ich ein ganz neues Verständnis vom Christsein gewonnen.

Ines Lustenberger

Herzlichen Dank, dass wir am Jüngerschaftskurs bzw. an den DVD-Aufnahmen in Thun mit dabei sein konnten! Es hat uns allen, jungen und alten Christen, sehr gut getan; Grund zur Freude in Jesus gegeben und auch ‚Aufräumarbeiten‘ ausgelöst, die uns mehr in die Freiheit gebracht haben. Wir sind immer noch/wieder am wiederkäuen … Gratulation zu so viel guter Lehre auf einmal!

Isabella Bär

Newsletter

Sie wollen mehr erfahren? Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.